Redaktionsbewertung

Einbetten Paint.NET Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Paint.NET 4.0.3
* Download informationen

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7/Win 8/Konsole/MAC
Dateigröße:
6,0 MB
Aktualisiert:
17.10.2014

Paint.NET Testbericht

Sandra Schewelies von Sandra Schewelies
Bildbearbeitung ganz einfach und trotzdem professionell wie Photoshop.

Funktionen

Bei Paint.NET handelt es sich um ein Bildbearbeitungsprogramm, das von Studenten entwickelt wurde. Es ist völlig kostenfrei und trumpft mit einer sehr einfachen Bedienung auf. Trotz der einfachen Bedienung sind viele professionelle Funktionen zur Bearbeitung vorhanden. So können Sie Ihre Bilder und Fotos nach Belieben verändern und optimieren.

Dies geht unter Anderem mittels verschiedener Auswahlmasken und Formen, Pipetten und Funktionen für die Detailkorrektur. Dabei können Sie ruhig etwas herum experimentieren. Mit Hilfe des Zurück-Buttons können beliebig viele Arbeitsschritte rückgängig gemacht werden.

Auch ist es mit Paint.NET möglich, Fotos von Digitalkameras und von anderen externen Quellen zu importieren. Die verschiedenen Funktionen, die Paint.NET bietet, machen dieses Tool zu einer sehr guten Alternative zu kommerzieller Software. Paint.NET ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Ein alternatives, ebenfalls kostenloses Bildbearbeitungsprogramm ist Gimp.  

Wem die Standard-Funktionalitäten des Bildbearbeiters nicht genügen, für den besteht die Möglichkeit, Plug-ins (aber auch Tutorials) aus dem offiziellen Forum herunterzuladen. Dies ist der Fall, wenn weitere Effekte benötigt werden oder die Datei in einem anderen als der bisher unterstützten Formate benötigt wird. Sollten Sie beispielsweise eine Photoshop-Datei bearbeiten wollen, besitzen jedoch kein Photoshop, so ermöglicht ein Plug-in die Bearbeitung mit Paint.NET. Ebenso ist es möglich, auch RAW-Dateien zu öffnen.

Neu in Version 4.0:
  • Mehr Performance dank neuer Rendering-Engine (Unterstützung von mehreren CPU-Kernen)
  • Geringere Belastung des Arbeitsspeichers
  • Gründlich überarbeitete Bedienoberfläche
  • Neue und verbesserte Fotoeffekte
  • Verbesserte Bearbeitungswerkzeuge und Mausbedienung
Fazit: Wer seine Fotos schnell und unkompliziert bearbeiten möchte, ohne sich vorher ewig in das Programm einarbeiten zu müssen, für den ist Paint.NET genau das richtige. Es tut was es soll und ist dabei sehr einfach und intuitiv zu bedienen. Ein klares GO!

Pro

Contra

  • keine
  •  
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]